Rundballen
Rundballen
Neue Wege Agrarpolitk_1
Neue Wege Agrarpolitk_1
ubvwahl
ubvwahl
Neue Wege Agrarpolitk_1
Neue Wege Agrarpolitk_1
previous arrow
next arrow

Aussage: "Bauern müssen mehr ..."

,
Sie ist Ministerin und Vizepräsidentin des Österr. Bauernbundes und fordert von den Bauern: „Die Landwirte werden in Zukunft mehr leisten müssen“. Das von einer Berufsgruppe zu verlangen, die bereits 365 Tage im Jahr am Hof Tag und Nacht…
Fotoquelle: Hofschlaeger_pixelio.de

UBV lehnt GAP in dieser Form ab

, ,
Im Jänner 2021 – noch vor den Kammerwahlen – hieß es von Seiten des Landwirtschaftsministeriums, dass es in der ersten Säule keine Kürzungen geben wird. Doch in der neuen Periode sind vorläufig nur mehr 216 Euro pro Hektar an Ausgleichszahlungen…

Josef Moosbrugger zu Besuch

, ,
Anfang Oktober 2021 trafen sich UBV Kammerräte und Landesobmänner mit Josef Moosbrugger, dem Präsidenten der Landwirtschaftskammer Österreich, am Betrieb Großpötzl in Sigharting (OÖ). Der UBV legt vor... Die Liste der angesprochenen…

UBV fordert Entlastung

,
Österreichs Bauern brauchen eine sofortige Entlastung bei Betriebsmittel Aufgrund der massiv gestiegenen Betriebsmittelpreise fordert der Unabhängige Bauernverband eine temporäre Absenkung des Mehrwertsteuersatzes auf 5 % für alle Betriebsmittel.…

GAP ab 2023: Weniger Geld, mehr Aufwand, Auflagen & Kontrollen

,
Bei der UBV Steiermark Klausur, umrahmt vom prächtigen Panorama der Planner Alm am Planner Berghaus – zum Thema „GAP 2023 – was wird uns erwarten“ sowie zum zentralen Thema: „Es braucht neue Wege in der Agrarpolitik“ wurde im Zuge…

Feld- und Wiesenbrüter schützen

,
Der Unabhängige Bauernverband unterstützt ein Programm zur Erhaltung der Feld- und Wiesenbrüter wenn es freiwillig und unbürokratisch ist. Die dadurch entstehenden finanziellen Belastungen müssen entsprechend und inflationsbereinigt abgegolten…

Ökosoziale Steuerreform

Der Unabhängige Bauernverband begrüßt die ökosoziale Steuerreform der Bundesregierung. Die größte Steuerentlastung der zweiten Republik – aber fallen die Bauern durch? „Jeder, der arbeitet soll profitieren“, so Bundeskanzler Sebastian…

Green Deal: Praktikernetzwerk gefordert

,
Der unabhängige Bauernverband sieht den Green Deal als Beispiel praxisferner Agrartheorie, welcher gerade die kleinstrukturierte Landwirtschaft zur Existenzfrage treibt und sein ursprüngliches Ziel „den Klimaschutz“ völlig verfehlt. Zur…

Leistungsabgeltung für CO2 und O2

, , , ,
Durch die aktive Landbewirtschaftung der Land- und Forstwirte wird CO2 gespeichert und Sauerstoff produziert. Und dafür fordert der UBV eine Leistungsabgeltung an die Land- und Forstwirte. Wenn CO2 Verursacher „Strafe“ zahlen müssen, dann…

Herkunftskennzeichnung

, , , ,
Der Unabhängige Bauernverband unterstützt das Volksbegehren zur Herkunftskennzeichnung. Die Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln wurde vom UBV immer wieder gefordert (Anträge im Sept. 2018 und Sept. 2020). Die österreichische Bevölkerung…

Praxisferne Herdenschutzpläne

, , , ,
Der unabhängige Bauernverband kritisiert die nicht umsetzbaren Pläne zum Herdenschutz der Grünen. Grüne Dekadenz in der Wolfsfrage führt nur zu weiteren gesellschaftlichen Konflikten, verursacht Zielkonflikte und verhindert Lösungen. Offenbar…

Änderung im Erbrecht notwendig

, , , ,
Die bäuerlichen Familienbetriebe in Österreich stehen wirtschaftlich enorm unter Druck. Das gegenwärtige Erbrecht wirkt sich für den Bauernstand als ein weiterer Sargnagel aus. Das derzeit gültige Erbrecht hat für die Zeit vor 70 –…

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen