Nur der UBV kämpft für die Bauern

,
Kommentar von KR ÖR Karl Keplinger Der Import von tausenden Festmetern Schadholz verhilft der Industrie zu Millionengewinnen. Dasselbe Spiel sehen wir bei Importen von Schlachtrindern. Während die Zuchtrinderexporte von NGOs heftig kritisiert…

Anträge UBV OÖ

,
Bei der am 24. Juni 2020 abgehaltenen Vollversammlung der Landwirtschaftskammer OÖ stellte der UBV folgende Anträge. Man beachte die Abstimmungsergebnisse. Vertreter des Bauernbundes waren nicht immer einer Meinung. So stimmte Kammerrat und…

Einkommen der Bauern weiter rückläufig

, , ,
Die Auswertung der Buchführungsdaten von 1926 land- und forstwirtschaftlichen Betrieben ergibt im Jahr 2019 ein Jahreseinkommen von 27.966 Euro je Betrieb. Zum Vergleich: 2011 waren es noch 36.000 Euro, also um 30 % mehr. Wenn man das Jahreseinkommen…

Corona-Krise: Wie groß ist der Schaden?

, , ,
Uns ist bewusst, dass nachfolgende Zeilen nur eine Zwischenbilanz sein können. Sie muss jedoch gezogen werden, um zu wissen, was bis jetzt passiert ist - auch um einen Funken Licht zu erhalten, wohin wir unterwegs sind. Das weltweit grassierende…

Die Jungen Unabhängigen

, , ,
Der UBV verfolgt mit seinen Aktivitäten im Grunde ein Kernziel: "Wie gelingt es die aktuelle Agrarpolitik wieder in jene Bahnen zu lenken, wo die Land- und Forstwirte eine echte ökonomische Zukunft haben." Es geht also insbesondere um die…