Aktuelle Beiträge nur Steiermark

Bauern: Bittsteller der Nation

, , ,
Das, was derzeit der Bauernbund als gute Agrarpolitik präsentiert, hat nichts mit Agrarpolitik zu tun. Die Land- und Forstwirte werden mit Marketing-Geschichten und Schönreden – ihre schlechten Einkommen betreffend – beglückt. Inhaltslose…

Unser Programm

, , ,
Es braucht neue Wege in der Agrarpolitik! Wir fordern faire Rahmenbedingungen am Markt für Lebensmittel sowie Holz und keinen Populismus auf Kosten der Land- und Forstwirtschaft. Am Beispiel Pflanzenschutz: Wenn man unseren Bauern Hilfsstoffe…

Echte Leistungsabgeltung gefordert

,
Schluss mit den zahnlosen Ablenkungsmanövern durch die Agrarpolitik! UBV Steiermark Obmann Johann Ilsinger sagt deutlich: "Wir verlangen für die Bauern echte Leistungsabgeltungen!" Ein bemerkenswertes Interview von UBV Steiermark Obmann…

Einkommenspyramide

Wir Bauern können nicht mehr länger von der Substanz leben! Einkommensbeispiele in der Agrarwirtschaft am Beispiel Steiermark. 15.000 bis 20.000 Euro im Monat für Agrar-Politiker An erster Stelle stehen der Agrarlandesrat der Steiermark…

Wesen und Zielsetzung des UBVs

Der Unabhängige Bauernverband (UBV) ist eine parteiunabhängige wie überparteiliche Berufsvertretung von Bäuerinnen und Bauern, der bäuerlichen Jugend sowie der Bauernpensionisten. Wir vom UBV vertreten mit unseren Überlegungen aber auch…

So kann Berufsvertretung nicht funktionieren

, , ,
Als der Einheitswert erfunden wurde, ging man davon aus, dass die möglichst genaue Erfassung der natürlichen Ertragsbedingungen die Einkommenslage ziemlich genau widerspiegelt und so eine gerechte Besteuerung möglich ist. Heute aber ist klar,…

Weitgereiste Lebensmittel müssen teurer werden

, , ,
Mit seiner Aussage „Lebensmittel mit langen Transportwegen müssen teurer werden“ gibt Dr. Franz Sinabell, WIFO-Agrarexperte dem UBV Recht und bestätigt somit eine Forderung im Programm des Unabhängigen Bauernverbandes. Mit einer Besteuerung…

Sinkende Bauerneinkommen

, , ,
Es ist schon sehr erstaunlich, wer aktuell die Fäden in der Agrarpolitik zieht. Der ÖVP Wirtschaftsbund hat Ministerin Elisabeth Köstinger – zuständig u.a. für Landwirtschaft, Tourismus und Energie – einen Aufpasser als Generalsekretär…

Almosen für Bauern, Milliarden für Konzerne

, , ,
Stellungnahme zu: Unterstützung für die Landwirte - Gewinnglättung und Versicherung Vor einigen Jahren wurden uns durch Streichung des Agrardiesels 50 Millionen Euro genommen. Die jetzt zum wiederholten Male beschlossene Entlastung von 50…

Einkommen der Bauern weiter rückläufig

, , ,
Die Auswertung der Buchführungsdaten von 1926 land- und forstwirtschaftlichen Betrieben ergibt im Jahr 2019 ein Jahreseinkommen von 27.966 Euro je Betrieb. Zum Vergleich: 2011 waren es noch 36.000 Euro, also um 30 % mehr. Wenn man das Jahreseinkommen…