Der Österreichische Unabhängige Bauernverband

ordnet sich keiner Partei unter, was aber nicht heißt, dass die Mitglieder keiner Partei angehören dürfen. Es geht nur darum, dass niemand Ratschläge von einer Partei im agrarpolitischen Bereich braucht. Wir machen keine Politik für Parteien sondern ausschließlich für unsere Bauern! Nur eine Überwindung des derzeitigen Bauernvertretungssystems, wo fast alles einer einzigen Partei untergeordnet ist, kann die Situation der Bauern und der Landwirtschaft insgesamt zu einem neuen Aufschwung verhelfen.

previous arrow
next arrow
Slider

Unser Programm

, , , ,
Es braucht neue Wege in der Agrarpolitik! Wir fordern faire Rahmenbedingungen am Markt für Lebensmittel sowie Holz und keinen Populismus auf Kosten der Land- und Forstwirtschaft. Am Beispiel Pflanzenschutz: Wenn man unseren Bauern Hilfsstoffe…

So kann Berufsvertretung nicht funktionieren

, , , ,
Sind die Rahmenbedingungen für die bäuerliche Sozialversicherung noch zeitgemäß? Die Beiträge zur Sozialversicherung werden - so ist es gesetzlich festgeschrieben - jährlich der Inflation angepasst, also erhöht. Für Direktzahlungen und…

Landesverband Tirol

Das Gründungskomitee hat erfolgreich gearbeitet und den Landesverband offiziell das Licht der agrarpolitischen Bühne erblicken lassen. Folgende aktive Landwirte werden nun unabhängig von Parteiinteressen die wahren Interessen ihrer Standeskollegen…

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen