Wochenendzuschlag gefordert

,
Zur längerfristigen Sicherung der Lebensmittelversorgung für die Salzburger Bevölkerung fordert der Unabhängige Bauernverband, dass die arbeitsintensiven tierhaltenden Betriebe, in denen die Bauern auch am Wochenende sowie an Sonn- und Feiertagen…

Weltmilchtag

, , , , ,
Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni informiert der Unabhängige Bauernverband (UBV) über die derzeitige Lage der Milchviehhalter. Leider ist keine Besserung für Milcherzeugerbetriebe in Sicht. Die Analyse ist ernüchternd und frustrierend.…

UBV Forderungen - Positionen

, , , , ,
Der UBV war in Brüssel in der Generaldirektion Landwirtschaft bei GD Wolfgang, Burtscher, bei Agrarminister Norbert Totschnig und bei Präsident Josef Moosbrugger. Hier die wichtigsten Forderungen und Lösungsansätze des UBV! Wir fordern…

UBV Österreich trifft GD Wolfgang Burtscher

, , , , ,
Vertreter des Österreichischen Unabhängigen Bauernverbandes (UBV) waren am 15. Mai 2024 bei Wolfgang Burtscher zu Gast. Der Vorarlberger, Wolfgang Burtscher ist Generaldirektor für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung in der EU-Kommission…

EU-Entwaldungsrichtlinie

, , , , ,
Der Unabhängige Bauernverband lehnt die EU-Verordnung EUDR in dieser Form ab. Aus österreichischer Sicht ist die gesamte Verordnung absolut sinnlos, wir haben das strengste Forstgesetz – seit Maria Theresia – dieser Welt. Es braucht…

Aufgeblähtes System implodiert?

,
Kommentar von KR Wolfgang-Werner Neubacher-Kremeier Die Suche nach der Philosophie für die heimische Produktion: HaltungPlus, TAMG, Antibiotika, Anbindehaltung, Kennzeichnung etc. – die Problemliste für heimische Produzenten ist lang. Lösungen…

UBV Landesverbandstag

Am 22. März 2024 fand der Landesverbandstag des UBV Tirol in Strass im Zillertal statt. Obmann Alfred Enthofer berichtete den Anwesenden über die Anfang 2024 stattgefundenen Gespräche mit Bundesminister Totschnig und Landwirtschaftskammer…

35 Themen für Minister

, , , , ,
In stürmischen ökonomischen Zeiten für die Bauern – europaweit – ist es gar nicht immer so einfach, die richtige Wahl der Worte und Taten zu wählen. Soll man mit dem Traktor auffahren und alles blockieren oder mit sachlichen, fundierten…

Gesteuerte Gülleverflüssigung

, , , , ,
Die vorgelegte Nitratrichtlinie und die damit einher gehenden Auswirkungen auf die Bauern können aus der Sicht der Bauern so nicht akzeptiert werden kann. Der Unmut bei den Bauern ist groß, speziell bei rinderhaltenden bzw. tierhaltenden Betrieben,…

Es ist genug!

,
Kommentar von LK-Rat ÖR Karl Keplinger Die Einkommen der bäuerlichen Familienbetriebe gehen stark zurück. Diejenigen, die sich ihre Gehälter kräftig erhöhen, denken darüber nach, wie man die Rechte der Grundbesitzer schwächt und Steuern…