Rundballen
Rundballen
Neue Wege Agrarpolitk_1
Neue Wege Agrarpolitk_1
Neue Wege Agrarpolitik
Neue Wege Agrarpolitik
Neue Wege Agrarpolitk_1
Neue Wege Agrarpolitk_1
previous arrow
next arrow

BIO - und die nicht genutzten Chancen

Der Biomarkt ist eines von vielen Beispielen, wie die Zeichen der Zeit nicht genutzt werden und wurden, weil das marktwirtschaftliche Denken fehlt. Die Bioausschusssitzung der Landwirtschaftskammer war für mich persönlich eine der interessantesten…

UBV stellt Bundesbäuerin

, , , , ,
Erstmals stellt der UBV eine Bundesbäuerin. Anna Klammer aus Tirol wurde zur Bundesbäuerin gewählt, Diana Nöbauer und Ilse Feldbauer aus OÖ sind die Stellvertreter. Sie bemängeln, dass die Pensionisten mit geringen Pensionen, vor allem…

Bundesvorstand neu gewählt

, , , , ,
Anfang September wurde der Bundesvorstand des Österreichischen Unabhängigen Bauernverbandes neu gewählt, KR ÖR Karl Keplinger wurde einstimmig als Präsident bestätigt. Zu seinen Vizepräsidenten wurden KR Johann Herbst aus der Steiermark,…

Landesverbandstag - 70 Jahre UBV

, , , , ,
Beim gut besuchten Landesverbandstag des Unabhängigen Bauernverbandes, welcher am 31. Juli 2022 beim Wirt’z Kaltenmarkt in Münzkirchen stattfand, wurde ÖR Karl Keplinger als Obmann mit 100 Prozent Zustimmung in seinem Amt bestätigt. Als…

Wo bleibt wirtschaftliches Denken?

Bei der Kammerwahl im November 2021 wählten 1333 Bäuerinnen und Bauern den Weg der Liste „UBV Kärnten - Liste Heimo Urbas“. Inhaltlicher Schwerpunkt dieser Liste war, dass die Wirtschaftlichkeit der bäuerlichen Betriebe (egal ob 5 ha…

Bilder von der Polenreise

, , , , ,
Die diesjährige UBV-Studienreise führte nach Polen. In der Umgebung von Krakau haben die Reiseteilnehmer Kulturelles sowie landwirtschaftliche Betriebe besichtigt. Ein ausführlicher Reisebericht folgt. Am Programm standen: 1.…

Höfe müssen überleben können

, , , , ,
Der UBV fordert sofort konkrete Maßnahmen zur Sicherung der Bauernexistenzen. Bei der kürzlich abgehaltenen UBV Bundesvorstandssitzung in Niedernsill in Salzburg wurde festgestellt und erneut gefordert: Abbau der Bürokratie unter anderem…

Wahlergebnis LK Wahl Kärnten 2021

Interessensvertretung ohne Parteieinfluss - Kärnten zeigt wie es möglich wäre Auf Anhieb und ohne Parteiapparat erzielte Heimo Urbas 6 % und zwei Mandate bei der Landwirtschaftskammerwahl in Kärnten. Besonders hervorzuheben sind die Bezirke…

Heimo Urbas im Interview

Am Sonntag, 7. November 2021 wird in Kärnten die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer neu gewählt. Heimo Urbas, Mutterkuhhalter und Forstwirt in Eisentratten (Bezirk Spittal an der Drau) geht für den Österreichischen Unabhängigen Bauernverband…

Unabhängige Berufsvertretung

Bei der Einheitswertneufeststellung wurde die Forderung der Kammerpräsidenten zur teilweise dramatischen Erhöhung umgesetzt. Forderungen nach 1. Einberechnung eines Drittels der öffentlichen Gelder 2. Erhöhung der Viehzuschläge 3. Einheitswert…

LK Wahl Kärnten 2021

Die europäische Agrarpolitik ist darauf aufgebaut, die Rohstoffpreise in Europa auf Weltmarktniveau zu senken. Nicht nur durch die hohen Produktionsmengen in Europa, sondern auch durch diverse Handelsabkommen (wo zollfrei Produkte nach Europa…

Zeit für Veränderung

Machen Sie von Ihrem Wahlrecht bei der Landwirtschaftskammer-Wahl in Kärnten am 7. November 2021 Gebrauch. Wir Bauern müssen unseren Weg selbst bestimmen! In letzter Zeit ist es modern geworden, den großen Verwaltungsapparat durch Abgabenerhöhungen…

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen