Bauern: Bittsteller der Nation

, , ,
Das, was derzeit der Bauernbund als gute Agrarpolitik präsentiert, hat nichts mit Agrarpolitik zu tun. Die Land- und Forstwirte werden mit Marketing-Geschichten und Schönreden – ihre schlechten Einkommen betreffend – beglückt. Inhaltslose…

Keine Diskussion über Bauernsorgen

Bei der Vollversammlung der Bezirksbauernkammer Amstetten (NÖ) Ende Oktober 2020 verweigerte man jede Diskussion über die Sorgen der Land- und Forstwirte. Jede andere Meinung wird negiert, jede Diskussion über die schlechte wirtschaftliche…

Kandidaten für Grieskirchen

,
Der Unabhängige Bauernverband (UBV) bereitet sich intensiv auf die Landwirtschaftskammer-Wahl am 24. Jänner 2021 vor. Im Bezirk Grieskirchen stellen sich Kammerrat Klaus Wimmesberger aus Pram als Kandidat für den Bezirksbauernkammerobmann,…

Unser Programm

, , ,
Es braucht neue Wege in der Agrarpolitik! Wir fordern faire Rahmenbedingungen am Markt für Lebensmittel sowie Holz und keinen Populismus auf Kosten der Land- und Forstwirtschaft. Am Beispiel Pflanzenschutz: Wenn man unseren Bauern Hilfsstoffe…

Echte Leistungsabgeltung gefordert

,
Schluss mit den zahnlosen Ablenkungsmanövern durch die Agrarpolitik! UBV Steiermark Obmann Johann Ilsinger sagt deutlich: "Wir verlangen für die Bauern echte Leistungsabgeltungen!" Ein bemerkenswertes Interview von UBV Steiermark Obmann…

Einkommenspyramide

Wir Bauern können nicht mehr länger von der Substanz leben! Einkommensbeispiele in der Agrarwirtschaft am Beispiel Steiermark. 15.000 bis 20.000 Euro im Monat für Agrar-Politiker An erster Stelle stehen der Agrarlandesrat der Steiermark…

Anträge UBV OÖ

,
Bei der am 23. September 2020 abgehaltenen Vollversammlung der Landwirtschaftskammer OÖ reichte der UBV nachstehende Anträge ein. Näheres dazu im Protokoll: Wortmeldung von KR Klaus Wimmesberger – Seite 34 f Wortmeldung von KR Hannes…