Einträge von Margarete

UBV-Studienreise

Die nächste UBV-Studienreise führt in die Slowakei. Neben einem Treffen mit Vertretern vom slowakischen Landwirtschftsamt und Besichtigungen landwirtschaftlicher Betriebe stehen auch kulturelle Höhepunkte am Programm. Reisetermin: 15.-18. April 2019 1. Tag – Montag, 15. April 2019 • Abfahrt ab Wels, Zustiegstellen entlang der Route • Mittagessen und Treffen mit der einheimischen deutschsprachigen Reiseleitung • Treffen […]

Landesverbandstag

Zum Landesverbandstag des UBV OÖ im Gasthof Urtlhof in Peuerbach am 5. Jänner 2019 versammelten sich trotz enormen Schneefalls viele Mitglieder. Obmann Karl Keplinger, Christian Kernecker und Hannes Winklehner informierten unter anderem über die Anträge in der LWK-Vollversammlung im vergangenen Jahr. Organisationsreferent und Kassier Johann Großpötzl verlas den Kassabericht und berichtete über die Aktivitäten im […]

Günther Felßner zu Gast

Vertreter des Österr. Unabhängigen Bauernverbandes aus OÖ, NÖ und der STMK trafen sich mit Günther Felßner, Vize-Präsident des Bayerischen Bauernverband (1. Reihe, mitte) zum Meinungsaustausch.

Gerhard Nowotny ist 90

Der UBV gratuliert Gerhard Nowotny zum 90. Geburtstag, den er am 12. Oktober 2018 gefeiert hat, recht herzlich. Als einer, der von der Gründung des Bauernverbandes an immer aktiv als Schreiber und Redner war, war auch die Achtung der anderen Fraktionen in der Landwirtschaftskammer vor seiner Sachlichkeit groß. In all den Jahren als Obmann des […]

Frohes Fest

Die UBV-Kammerräte und der Vorstand wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest und für 2019 alles Gute und viel Erfolg.

Anbindehaltung

Das Tierschutzgesetz §16 sagt folgendes: Die dauernde Anbindehaltung ist verboten. Rindern sind geeignete Bewegungsmöglichkeiten oder geeigneter Auslauf oder Weidegang an mindestens 90 Tagen im Jahr zu gewähren, soweit dem nicht zwingende rechtliche oder technische Gründe entgegenstehen. Solche Gründe sind: • das Nicht-Vorhandensein von geeigneten Weideflächen oder Auslaufflächen, • bauliche oder sonstige technische Gegebenheiten am Betrieb […]

Bundesklausur

Am 30. November 2018 trafen sich Vertreter des UBVs aus den Bundesländern Salzburg, Steiermark, Nieder- und Oberösterreich in St. Lorenz zur Bundesklausur. Dr. Arthur Kroismayr, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, brachte uns die Aufgaben der AGES für die österreichische Landwirtschaft näher. Der Schutz der Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen sowie […]

Buch – Bauern im Untergang

Bauern im Untergang. Gedanken zu Gegenwart und Zukunft des Bauerntums – so nennt sich das aktuelle Buch von Adolf Riautschnig. Während in Medien und Öffentlichkeit immer noch das Bild der heilen Landregion mit blühenden Landschaften und fröhlich grasenden Kühen verbreitet wird, getrübt einzig durch die durch Steuermittel subventionierte Landwirtschaft, so lässt sich bei genauerem Hinsehen […]

COPA Kongress 2018 in Linz

Das diesjährige Treffen der Europäischen Bauernvertreter stand unter dem Motto „Europas Zukunft nähren“. Landesobmann Karl Keplinger und Organisationsreferent Johann Großpötzl waren unter den etwa 350 Tagungsteilnehmern. Zur Diskussion standen unter anderem der zukünftige EU-Haushalt sowie die zukünftige GAP. „Bäuerliche Familien sind das Rückgrat des ländlichen Raums. Deshalb müssen wir eine GAP auf den Weg bringen, […]

Bio-Pionier Karl Ketter

Für seine großen Verdienste für die Landwirtschaft und die ländliche Gesellschaft wurde Karl Ketter der Berufstitel Ökonomierat verliehen. Ende September feierte der 60jährige Taufkirchner seine Auszeichnung gemeinsam mit Freunden und Weggefährten. Zahlreiche Gäste folgten seiner Einladung und gaben ihm die Ehre. Bio-Austria Bundesobfrau Gertraud Grabmann und Josef Hechinger, Bio-Bauer der ersten Stunde und Gründungsmitglied des […]