Einträge von Margarete

,

Wahlergebnis: LWK-Wahl Salzburg

Am 16. Februar 2020 wurden die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer und die der Bezirksbauernkammern neu gewählt. Für die nächsten fünf Jahre ist der Unabhängige Bauernverband mit 3 Sitzen in der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer vertreten. In den Bezirksbauernkammern Salzburg-Umgebung und Zell am See hat der UBV jeweils 2 Mandate und in den BBK Hallein, St. Johann und […]

,

Neu gewählter UBV-Bezirksvorstand in Ried

Im Rahmen der Bezirkskonferenzen des Unabhängigen Bauernverbandes gab es im Bezirk Ried auch eine Neuwahl des Bezirksvorstandes. Stefan Raschhofer (2. v. li.) aus Hohenzell wurde zum Bezirksobmann gewählt. Ihn vertreten Felix Kern (1. v. li.) aus Pattigham und Georg Ornetsmüller (4. v. li.) aus Mettmach. Ing. Anna Ornetsmüller aus Lohnsburg ist UBV-Bezirksbäuerin. 2. Reihe v. […]

UBV NÖ: Kandidaten für die LK-Wahl

Am 8. Februar präsentierte der UBV NÖ die Kandidaten für die Landwirtschaftskammer Wahl am 1. März 2020. Dieses Mal kandidiert der Unabhängige Bauernverband ALLEIN. Das Ziel ist der gestärkte Wiedereinzug in das Bauernparlament. Dort will man eine konstruktive wie gestaltende Rolle einnehmen. Bei der letzten Kammerwahl trat der UBV Niederösterreich in Form eines Wahlbündnisses an. […]

Jagdrecht

Folgender Leserbrief wurde von Dr. Heinrich Birnleitner verfasst und in den Oberösterreichischen Nachrichten am 14. Februar 2020 veröffentlicht. Zur der vom Herrn Landesjägermeister anlässlich des Urfahraner Bezirksjägertages in Gallneukirchen (OÖ) vertretenen Meinung, die Jagd sei ein Menschenrecht, ist aus der Sicht eines Landwirtes Nachstehendes auszuführen: Entsprechend der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes 1712/1948 ist das Jagdrecht ein […]

Auf zur LWK-Wahl!

In Niederösterreich findet am 1. März die Landwirtschaftskammerwahl statt. Wie sich die Vollversammlung für die nächste Periode zusammensetzt, haben die Wähler, also die Landwirte und Grundbesitzer in der Hand. Also auf zur Wahl und vom Wahlrecht Gebrauch machen! Wir engagieren uns, weil wir mitgestalten wollen! Es braucht neue Wege in der Agrarpolitik: Landwirtschaft neu denken […]

,

Neuer UBV-Bezirksvorstand in Gmunden

Die UBV-Bezirksgruppe Gmunden wurde neu aufgestellt. Zum Bezirksobmann wurde DI (FH) Josef Philipp aus Roitham (3. v. rechts) gewählt. Sein Stellvertreter ist Reinhard Osterhuber aus Vorchdorf (2. v. rechts) und Bettina Schaumberger ebenfalls aus Vorchdorf fungiert als Bezirksbäuerin. Organisationsreferent ÖR Johann Großpötzl (1. v. li.), Landesobmann ÖR Karl Keplinger (3. v. li.) und Altbauernobmann Josef […]

Salzburg wählt am 16. Februar 2020

Am 16. Februar 2020 wird die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Salzburg neu gewählt. „Alle, die mit den Preisen für Milch, Fleisch und Holz nicht zufrieden sind, alle die wegen der Einheitswerterhöhung zu viel Sozialversicherung bezahlen und die die mit der jetzigen Landwirtschaftspolitik nicht zufrieden sind, wählen am 16. Februar 2020 den Unabhängigen Bauernverband UBV.“ 1. Folder […]

Niederösterreich wählt am 1. März 2020

Der UBV Niederösterreich kandidiert bei der Landwirtschaftskammerwahl am 1. März ALLEIN. Das Ziel ist der gestärkte Wiedereinzug in das Bauernparlament. Dort will man eine konstruktive wie gestaltende Rolle einnehmen. Spitzenkandidat ist der Land- und Forstwirt, Biobauer, Zimmermeister und Unternehmer Herbert Hochwallner aus dem Mostviertel. Herbert Hochwallner ist auch Klimaschutzpreisträger 2013. Bei der letzten Kammerwahl trat […]

, , ,

Stellungnahme zu UBV-Kritik

Wer sich immer um Fakten herum schwindelt, kann offensichtlich mit der wirklichen Wahrheit nichts anfangen! Der Leserbrief von Herrn NR Klaus Lindinger passt in die Salamitaktik, welche der Österreichische Bauernbund in der heimischen Agrarpolitik lebt. Man wirft Nebelgranaten, redet von Verhandlungen und setzt gleichzeitig bereits die Rahmen für Maßnahmen, welche die österreichischen Land- & Forstwirte […]