Sitzungsprotokolle 2018

  • Sitzungsprotokoll September 2018
    Für die Sitzung am 26.9.2018 sind folgende Anträge fristgerecht eingegangen:

    Seitens des Präsidiums:

    • Chancen neuer Züchtungstechnologien nicht ungenutzt lassen

    Seitens des OÖ Bauernbundes:

    • Gleiche Wettbewerbsbedingungen für Saisonarbeitskräfte

    Seitens der freiheitlichen Bauernschaft OÖ

    • Neubewertung des Einheitswertes in forstwirtschaftlichen Betrieben vornehmen
    • Auszahlungstermine für die Ausgleichs- und ÖPUL-Zahlungen vorziehen

    Seitens des Unabhängigen Bauernverbandes:

    • Durch Engerlinge geschädigte Flächen kostendeckend entschädigen
    • EU-Direktzahlungen vollständig noch vor Weihnachten auszahlen
    • Schutz der Eigentumsrechte gegenüber Mountainbiker gewährleisten
    • Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln nach französischem Vorbild und in der Gemeinschaftsverpflegung umgehend umsetzen
    • Treibstoff für den internationalen Flug- und Schiffsverkehr der Mineralölsteuer unterziehen
    • Änderung der allgemeinen Vertragsbedingungen in der Hagelversicherung umsetzen

     

    Sitzungsprotokoll September 2018 (10 Downloads)

  • Sitzungsprotokoll Juni 2018
    Für die heutige Sitzung sind folgende Anträge fristgerecht eingegangen:
    Seitens des Präsidiums:
    Wirksame Agrarpolitik erfordert stabile EU-Finanzierung
    GAP-Reformvorschläge gefährden Existenz Klein- und Mittelbäuerlicher Betriebe
    Saisonarbeiterbeschäftigung im Obst- und Gemüseanbau
    Irreführende Werbebotschaft nicht akzeptabel
    Seitens des OÖ Bauernbundes
    Einheitliche Mindestbeitragsgrundlage bei gemeinsamer Sozialversicherung
    Recycling statt Vermüllung (Littering)
    Seitens des Unabhängigen Bauernverbandes:
    Klimaveränderung erfordert Korrektur beim Einheitswert
    Transparenzdatenbank aufgrund der DSGVO schließen
    Änderung des Starkstromwegegesetzes im oberösterreichischen Landtag beschließen
    Grundbesitzern die Errichtung von Freileitungen mittels Pachtvertrag abgelten
    Ausgleichszahlung inflationsangepasst in der Höhe des Jahres 1995 gewähren
    Klimawandelbedingte Schäden in der Land- und Forstwirtschaft zu 100 Prozent
    abgelten

    Sitzungsprotokoll Juni 2018 (29 Downloads)

  • Sitzungsprotokoll März 2018
    Für die heutige Sitzung sind folgende Anträge fristgerecht eingegangen:
    Antrag auf Bestellung eines Ortsbauernausschussmitgliedes seitens des UBV
    Seitens des Präsidiums:
    Kürzungen beim EU-Budget gefährden heimische Landwirtschaft
    LK fordert Verwaltungsvereinfachungen bei INVEKOS-Flächen-Toleranzen Seitens der Freiheitlichen Bauernschaft Oberösterreich:
    Schriftlichkeitserfordernis bei Einladungen zu Sitzungen der Ortsbauernschaften und Änderungen bei Kanzleigeld für Ortsbauernobmänner
    Seitens des Unabhängigen Bauernverbandes:
    Agrar-Diesel steuerfrei zur Verfügung stellen
    Bezirksbauernkammern nicht verkaufen, stattdessen die Bezirksbauernkammerobmänner abschaffen
    Mindestfördersatz bei Stallbauten in der nächsten Förderperiode mit 30 Prozent festlegen
    Einmalige Antragstellung pro Förderperiode für Ausgleichszahlungen und Prämien in der kommenden Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik umsetzen
    Designierten Präsidenten der Landwirtschaftskammer Österreich, Josef Moosbrugger, zum Verzicht auf sonstige Funktionen auffordern
    Enteignung der von den beiden 110kV Leitungen betroffenen Bauern im Almtal und Innviertel stoppen Seitens des OÖ Bauernbundes
    Kälberenthornung durch Tierhalter ermöglichen
    Mehr heimische Lebensmittel auf unseren Tellern der Landesküchen

    Sitzungsprotokoll März 2018 (23 Downloads)

Sitzungsprotokolle 2017

Sitzungsprotokolle 2016

Sitzungsprotokolle 2015