Bauernzeitungen 2018

  • Bauernzeitung Oktober 2018
    Hans Kudlich – immer noch aktuell
    Der österreichische Bauernbefreier, der als jüngster Abgeordneter im Wiener Reichstag am 26. Juli 1848 den Antrag auf Aufhebung des Untertänigkeitsverhältnisses einbrachte: Unter diesen zwei Markenzeichen ist Hans Kudlich weit über Österreich hinaus bekannt, denn er hinterließ in der Schweiz und auch in den USA starke Spuren politischen Wirkens, lebte er doch viele Jahre in beiden Ländern.

    Bauernzeitung Okober 2018 (50 Downloads)

  • Bauernzeitung Juni 2018
    Mitglieder sparen jährlich bis zu € 10.000,-
    Eine Initiative von Bauernverbandlern feiert heuer sein dreißigstes Bestandsjubiläum, nämlich die bäuerlichen Informations- und Einkaufsgemeinschaften Österreichs. Bei diesen Selbsthilfeeinrichtungen spart jedes Mitglied jährlich bis zu € 10.000,-, im Zuge der Realisierung von Bauvorhaben sogar deutlich mehr.

    Bauernzeitung Juni 2018 (35 Downloads)

  • Bauernzeitung März 2018
    „Wir müssen die GAP wieder ins rechte Lot bringen“
    … die Verluste, die die Landwirtschaft auf Grund der internationalen Handelsabkommen erleidet, ausgleichen, die Kontrollen von fünf auf zwei Prozent zurückfahren, die neuen EHW korrigieren und die Tierprämien und den Agrardiesel wieder einführen, erklärte UBV-Präsident ÖR Karl Keplinger im Interview mit Redaktionsleiter Torsten Altmann von „top agrar Österreich“. Lesen Sie seine Ausführungen im Detail mit freundlicher Genehmigung des Verlages in dieser UBV-Zeitung.

    Bauernzeitung März 2018 (31 Downloads)