Die nächste UBV-Studienreise führt in die Slowakei. Neben einem Treffen mit Vertretern vom slowakischen Landwirtschftsamt und Besichtigungen landwirtschaftlicher Betriebe stehen auch kulturelle Höhepunkte am Programm. Reisetermin: 15.-18. April 2019

1. Tag – Montag, 15. April 2019
• Abfahrt ab Wels, Zustiegstellen entlang der Route
• Mittagessen und Treffen mit der einheimischen deutschsprachigen Reiseleitung
• Treffen mit Vertretern vom slowakischen Landwirtschaftsamt. Vortrag und Möglichkeit zu Diskussion über die Landwirtschaft
• Weiterfahrt in die Hohe Tatra. Die Hohe Tatra ist ein Teilgebirge der Tatra, ist der höchste Teil der Karpaten und gehört zu zwei Drittel zur Slowakei, zu einem Drittel zu Polen. In beiden Ländern steht sie jeweils als Teil eines Nationalparks unter besonderem Schutz, gleichzeitig ist sie Biosphärenreservat der UNESCO.
• Abendessen und Nächtigung in der Region

2. Tag – Dienstag, 16. April 2019
• Fahrt nach Vazec
• Besichtigung eines Bio-Betriebes mit Rinder, Schafe, Ackerbau und Käseherstellung
• Weiterfahrt nach Levoca
• Stadtspaziergang und Besuch der St. Jakobs Kirche. Die St. Jakobs Kirche ist die zweitgrößte Kirche in der Slowakei. Ihre Rarität ist der Hauptaltar. Aus Holz hergestellt, 18,6 m hoch und 6 m breit, ist er der höchste
hölzerne spätgotische Altar in der Welt.
• Mittagessen
• Besichtigung Burg Zipser. Es ist ein wundervoller und monumentaler Bau. Er erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 4 ha und gehört zu den größten Burgkomplexen in Europa.
• Abendessen und Nächtigung in der Region

3. Tag – Mittwoch, 17. April 2019
• Transfer nach Hronsek
• Besichtigung der Holzkirche. Nach einer einjährigen Bauzeit wurde diese Holzkirche im Jahre 1726 eingeweiht. Der Grundriss ist in Form eines Kreuzes. Einmalig ist die Anordnung der 1100 Sitzplätze wie in einem Amphitheater.
• Besichtigung eines Schafzuchtbetriebes inkl. Verkostung
• Mittagessen in Zvolen
• Besichtigung eines landw. Betriebes in Ruzindol.
• Weiterfahrt nach Bratislava, Abendessen und Nächtigung

4. Tag – Donnerstag, 18. April 2019
• Stadtbesichtigung in Bratislava. Als Landeshauptstadt ist Bratislava ist nicht nur Sitz der slowakischen Regierung – Bratislava ist auch ein kulturelles und touristisches Zentrum. Egal, ob die imposante Preßburg auf dem Burgberg oder der beeindruckende Martinsdom.
• Mittagessen
• Heimreise

Programmänderungen vorbehalten

Leistungen
• Rundreise im Reisebus laut Programm (inkl. MWSt., Mauten, Steuern und Gebühren im In- und Ausland, Road Pricing in Österreich)
• 3 x Nächtigung/Frühstück in guten Mittelklassehotels auf Basis DZ/DU/WC
• 4 x Mittagessen
• 3 x Abendessen
• Stadtspaziergang und Besuch der St. Jakobs Kirche
• Besichtigung der Zipser Burg (Spišský hrad)
• Besichtigung der Holzkirche
• Stadtbesichtigung von Bratislava
• Gebühren für alle landwirtschaftlichen Betriebsbesichtigungen lt. Programm
• Organisation des landwirtschaftlichen und touristischen Besichtigungsprogrammes
• Einheimische, deutschsprachige Reiseleitung ab/an Bratislava

Preis pro Person bei 30 Reiseteilnehmern: 675 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 99 Euro

Buchung nur noch auf Anfrage unter 0650 26 24 245 oder office@ubv.at